Halsschmerzen



Extrakt aus Cist-Rosen lindert Halsschmerzen:

http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/09/30/175a1102.asp?cat=/m
edizin/naturheilkunde

30.09.05

Aloe -  das Mark des ganzen Blattes kauen, im Mund behalten, ausspucken
 
Arnika - Arnika- Essenz (Weleda) pinseln oder mit paar Tropfen gurgeln
 
Calendula - Calendula-Essenz (Weleda) dasgleiche
 
Kamille - gurgeln mit starkem Tee 
 
Salbei - gurgeln mit starkem Tee 
 
Ratanhia - Ratanhiatinktur, wie Arnika

weiter kommen Myrrhentinktur und Blutwurz (Potentilla tormentilla) in Frage, letzteres als Pulver aufgetragen oder als Tinktur verwendet wie Arnika.
Innerlich zur Festigung der Schleimhäute eignet sich Equisetumtee und Aloe vera.

07.06.05

Umckaloabo:

http://www.aerztezeitung.de/docs/2004/10/06/180a1301.asp?cat=/
medizin/atemwege

06.06.05


17.12.2010
Die Tamiflu-Lüge
12.07.2006
Banaba bei Diabetes
07.03.2005
Zimt bei Diabetes