Antiandrogene



09.07.2009
Krauseminze hat anti-androgene Wirkung bei PCOS: PubMed


18.02.2007

Krauseminze senkt Androgenspiegel bei Hirsutismus: nutritionhorizon  PubMed (offenbar wirkt auch Pfefferminze antiandrogen) HealthDay

Krauseminze (Spearmint) gibt es bei Kräuter Schulte in kbA-Qualität



Paeonia lactiflora senkt erhöhtes Androgen bei Frauen, siehe bei

http://www.phytotherapies.org/

07.11.05

Ganoderma lucidum wirkt antiandrogen:

science-_ob=JournalURL&_cdi=5084&_auth=y&_acct=C000050221
&_version=1&_urlVersion=0&_userid=10&md5=6742c7ed60ade9f6
79efd960716a47bf

Vol. 102

erhältlich bei:

http://www.kraeutergarten-muenchen.de/Sortiment/Kraeuter_und
_Gewuerze/Kraeuterliste/kraeuterliste.html
(Ling-Zhi)

1.10.05

 

Antiandrogen wirken: Sägepalmenfrüchte, Brennesselwurzel, Kürbissamen, Roggenpollen:

http://www.uni-duesseldorf.de/kojda-pharmalehrbuch/pharmakol
ogie_toxologie/Vorlesungen/Kurs_Hormone_Juni%202005%20fin
al.pdf
    über den link nicht mehr erreichbar

30.06.05

Süßholz und Testosteron:

http://medherb.com/Materia_Medica/Glycyrrhiza_-_Licorice_roo
t_and_testosterone.htm

10.05.05



17.12.2010
Die Tamiflu-Lüge
12.07.2006
Banaba bei Diabetes
07.03.2005
Zimt bei Diabetes